Monat: August 2014

Erster Punkt für Ködnitz II

SG Stadtsteinach II – TSV Ködnitz II 0:0 In einer ausgeglichenen Partie erspielten sich beide Mannschaften gute Möglichkeiten, die aber alle ungenutzt blieben. Die beste Chance für Ködnitz hatte Heckel kurz nach Wiederanpfiff, als er nur den Pfosten traf. Den

„Team-Eskorte“ der Club-Profis

Ködnitzer Kids begleiteten die Profis des 1. FC Nürnberg auf den Rasen Beim Heimspiel des Clubs gegen den FSV Frankfurt am vergangenen Samstag durften die Jungen und Mädchen des TSV Ködnitz, Pianola, Gebhart, Mlapa und Co. aufs Spielfeld begleiten und bis kurz

Getagged mit: , ,

Überforderte Heinersreuther

SV Heinersreuth II – TSV Ködnitz 0:10 (0:5) Völlig überforderte Heinersreuther hatten mit Torwart Dall den besten Mann auf dem Platz, der einen noch höheren Ködnitzer Sieg verhinderte. Tore: 0:1 Ulrich C. (6.); 0:2 Blumenstock (19.); 0:3 Blumenstock (25./HE); 0:4

Frühe Ködnitzer Führung

TSV Ködnitz – TFC Bayreuth 3:1 (2:1) Ködnitz begann forsch und ging nach einem schönen Spielzug mit 1:0 durch Blumenstock in Führung. Danach übernahmen die ballgewandten Gäste die Initiative und glichen verdient aus. Nur drei Minuten später ging Ködnitz durch

Gelungener Saisonauftakt

TSV Ködnitz – TSV Neudrossenfeld III 6:0 (3:0) In der Anfangsphase ließ Ködnitz die Gäste kommen, stand in der Defensive aber sicher. Nach 15 Minuten nahm die Heimelf Fahrt auf und ging durch Blumenstock in Führung. Drei Tore zwischen der

Top